Seminare und Ausbildung 2024

1. Internationale Seminare in EKH: alle Themen rundum Heilung
auf Deutsch und Englisch (online)

2. Gruppenpsychotherapien in EKH (online)
(nur für KlientInnen der Psychotherapie-Praxis in Kombination mit Einzeltherapie und Diagnostik)

3. Ausbildung in Effektiver Körperorientierter Hypnose (EKH) (online und z.T. als Block persönlich)

4. Ausbildung in Effektivem Körperorientierten Coaching (EKC) (online und z.T. als Block persönlich)

1. Seminare in EKH

1) The Path – auf den 7 Ebenen der Heilung

Ganzheitliches Life-Coaching von approbierter Psychologischer Psychotherapeutin mit mehr als 35jähriger therapeutischer Erfahrung und über 12 verschiedenen Therapieausbildungen für Ihr Lebens- und Beziehungsglück, Gesundheit und Sinnerfüllung

Kurs-Konzept:
Diese Seminare bieten in kurzer Zeit ein intensives Lernen, um mit dem Leben besser klarzukommen, Probleme leichter zu lösen, tieferes Glück zu erfahren und weniger Angst. Wir lernen gemeinsam mit Hilfe von Körper(psycho)therapie (inkl. Yoga, Feldenkrais, Bionenergetik, Atemübungen, Focusing, Hypnotherapie u.v.m.)  und nutzen das Beste aus vielen verschiedenen psychotherapeutischen Methoden als kleine Skills, um besser durch den Alltag zu kommen.

Diese Seminare finden als Online-Seminare statt, um den Transfer in die private Alltagswelt zu erleichtern und sind hierfür optimiert.

Aufgrund des hinter diesen Seminarkonzepts stehenden umfassenden Backgrounds als Psychologische Psychotherapeutin haben diese Seminare natürlich einen höheren Preis als das auf dem Markt Befindliche. Hierfür erhalten Sie evaulierte Qualität. Die Kosten eines ganzen Kurses aus 10 Abenden betragen 640,- Euro (netto, 761,60 Euro brutto). Sie können aber auch einzelne Seminare buchen für jeweils 90,- Euro (brutto) und bei Bedarf sich die anderen Seminare als Video-Aufnahmen kaufen, um Geld zu sparen, oder wenn die Termine nicht für Sie passen. Zusätzlich biete ich Einzel-Coaching an, um Ihren individuellen Entfaltungsprozeß zu unterstützen (vgl. Shop-Angebot)
Die Kurse werden jeweils ca 14tägig am Donnerstag Abend 19.00 – 20.40 Uhr  auf Deutsch und auf Englisch angeboten am Dienstag Abend 19.00 – 20.30 Uhr. Bald sind sie sowohl in allen Ländern der EU als auch in Großbritannien und der USA erhältlich.

Alle Kurse werden als Teil der Ausbildung in Effektiver Körperorientierter Hypnose© und Effektivem Körperorientiertem Coaching© anerkannt (s.u.).

Kurs Nr.1: Ich-Heilung (Teil 1)
  1. Die Grundkonzepte der EKH©:     12.09.24 (deutsch) und 03.09.24 (englisch)
  2. Wohltuend im Körper ankommen:      26.09.24 (deutsch) und 17.09.24 (englisch)
  3. Körper Geist Seele Integration:      10.10.24 (deutsch) und 01.10.24 (englisch)
  4. Angst lösen lernen:      31.10.24 (deutsch) und 05.11.24 (englisch)
  5. Reaktion und Kreation:      14.11.24 (deutsch) und 19.11.24 (englisch)
  6. Somatisierung heilen lernen:     28.11.24 (deutsch) und 03.12.24 (englisch)
  7. Desidentifikation hilft heilen:      12.12.24 (deutsch) und 17.12.24 (englisch)
  8. Bedeutungszuschreibung als Teil des Problems:      11.01.25 (deutsch) und 16.01.25 (englisch)
  9. Werden und Vergehen als Hilfe zur Selbstheilung:      23.01.25 (deutsch) und 30.01.25 (englisch)
  10. 7 Phasen des Selbstheilungsprozesses:      06.02.25 (deutsch) und 27.02.25 (englisch)

Kurs Nr.2: Ich-Heilung (Teil 2)

  1. Komfortzone – und das Mutigwerden
  2. Von der Kraft des 1. Augenblicks
  3. Abwehr und Widerstand – und sein tieferer Sinn für Heilung
  4. Selbstmitgefühl
  5. Angst und die Selbst-Befreiung
  6. Selbstwert
  7. Selbständige Arbeit mit inneren Anteilen
  8. Die eigene Mitte finden und behalten im Streß
  9. Sucht – und die Sehnsucht hinter der Sucht befrieden
  10. Trauma und Traumatherapie
Kurs Nr.3: Wir- Heilung (Teil 1)
  1. Sich-Beziehen lernen
  2. Jetzt als Sicherheit
  3. Biographiearbeit mit der Zeitlinie
  4. Beziehung zum Vater und Mutter
  5. Beziehung zu den Ahnen
  6. Beziehung zu Geschwistern oder Kindheitsfreunden
  7. Schule und was sie mit mir machte
  8. Partnerschaft als Bootcamp
  9. Sexualität
  10. Beziehungsfähigkeit trainieren
Kurs Nr.4: Wir- Heilung (Teil 2)
  1. Neuropsychologische Aspekte von Paarbeziehung
  2. Hilfreiche Werte in der Paarbeziehung
  3. Kommunikation in der Paarbeziehung
  4. Machtstrukturen
  5. Liebe
  6. Hilfreiche Werte
  7. Der systemische Blickwinkel
  8. Erziehung als Beziehung
  9. Kinder fordern uns heraus
  10. Unsere Kinder sind nicht unsere Kinder
Kurs Nr.5: Sinnerfüllung
  1. Seelenimpulse
  2. Glück und Gesundheit
  3. Seelenarchetypen: Seelenrolle
  4. Ängste
  5. Ziel
  6. Modus
  7. Mentalität und Reaktionsmuster
  8. Sich/Verbinden
  9. Schwingungserhöhung
  10. Beruf als Berufung

Teil der fortlaufenden Ausbildung in EKH©-International auf Englisch und Deutsch (Kombi): The Path

  • Kurs Nr. 1-5: je 10 mal 90 min = 100 UE
  • Lehrtherapie: 15 Sitzungen a 50 min: 240 Euro = 16 UE
  • Gruppenselbsterfahrung: 30 mal 100min a 90 Euro = 60 UE
  • 5tägiges Intensivseminar persönlich (25 UE) in Deutschland: Seminarkosten: 950,- Euro zzgl Seminarraum, Verpflegung und Übernachtung sowie Anfahrt
  • Abschlussarbeit: 250€ Euro

Nach 200 UE: Zertifikat  EKH-Coach©
Nach 400 UE: Zertifikat EKH-Therapeut© oder Senior Coach EKH© – je nach beruflichem Background, d.h. ob zur Heilkunde zugelassen oder nicht)

Voraussetzung Ausbildungsteilnahme:

  • Anamnese bei Dr. Mahr: 50min á 240€
  • Feststellung der persönlichen Eignung für die Ausbildung in 3 probatorischen Einzel-Sitzungen: 50min á 240€

 

2. Psychotherapie-Gruppen in EKH©

(Nur für KlientInnen der Psychotherapie-Praxis von Dr. Mahr, d.h. in Kombination mit Einzeltherapie und Diagnostik)

1) Körperorientierte Gruppentherapie für eine bessere Beziehung zu sich selbst (ICH-Heilungsgruppe):

Die Gruppentherapie für das Erlernen von Bewältigungsfähigkeiten auf allen Ebenen des Menschseins: Körper, Psyche, Seele, Geist, Leben, Lebenssinn und Lebensweg.

Körper und Geist, Psyche und Seele sind verschiedene Dimensionen unseres Menschseins. In dieser Gruppe erleben wir die Unterschiede, lernen sie zu nutzen, um uns zu heilen und bringen diese Aspekte in unserer Mitte zu einem wohltuenden Einklang.

Mit Hilfe von speziellen Körper- und Wahrnehmungsübungen, Imagination und Meditation sowie Körperpsychotherapie lernen Sie die verschiedenen Dimensionen Ihres Seins kennen, unterscheiden und in ihrer heilenden Wirkung zu nutzen.

Ich zeige Ihnen auf, wie man in Probleme hineinkommt und wieder herauskommt und vor allem, wie Heilung funktioniert, so dass Sie diese langfristig auch selbständig erreichen können. Dies lernen Sie in Form von kleinen, gut verarbeitbaren Heilungsschritten (Tools), so dass Sie diese leicht in den Alltag integrieren können. Alles, was ich Ihnen zeige ist in den über 40 Jahren meines Lern- und Forschungsweges erprobt mit wissenschaftlichem Denken und Therapie-Evaluation.

Der individuelle Therapieansatz unterstützt Sie in dieser Gruppe, bei sich selbst zu bleiben und zu üben, auch in der Beziehung mit anderen Menschen zu sich selbst zu stehen und liebevoll die eigenen Bedürfnisse zu vertreten. Durch individuelle Anpassung der Übungen ist diese Gruppe sowohl für den trainierten als auch für den weniger beweglichen Menschen geeignet.

ONLINE:            fortlaufend 14tägig MITTWOCH 19.00 – 20.40 Uhr
(Ferien nach Absprache mit Berücksichtigung der Schulferien; Ausfallstunden wegen Fortbildung und Urlaub der Therapeutin werden frühzeitig bekanntgegeben. Absageregelung wie in der Praxis: 24 Stunden eines Arbeitstages – ohne Sa/So/Feiertage)
10er-Karte: 800,- Euro – Einzelkarte 90,- Euro

 

2) Körperorientierte Interaktionstherapie (WIR-Heilungsgruppe):

Die Gruppentherapie für eine bessere Beziehung zu sich selbst und zu anderen.

Wir arbeiten gemeinsam im offenen Austausch an unseren Themen und lernen miteinander, aneinander und füreinander, im Alltag mehr Liebe zu leben..

Diese dient schwerpunktmäßig der präzisen und liebevollen Selbstwahrnehmung im Kontakt mit anderen Menschen. Zum Teil arbeiten wir mit Übungen für alle, zum Teil einzeltherapeutisch, während die Gruppe den Teilnehmer mitträgt und von seinem Prozeß profitieren kann, zum sprechen wir in der Runde gemeinsam über Themen – je nachdem, wie gerade der Bedarf der Teilnehmer ist.

Bitte bringen Sie einfach Ihre Themen mit und sprechen Sie Ihre Bedürfnisse in der Gruppe an – so lernen Sie, sich auch in den Beziehungen im Alltag zu vertreten und Liebe zu leben: sich selbst und Ihren Mitmenschen gegenüber.

Der individuelle Therapieansatz unterstützt Sie in dieser Gruppe, bei sich selbst zu bleiben und zu üben, auch in der Beziehung mit anderen Menschen zu sich selbst zu stehen und liebevoll die eigenen Bedürfnisse zu vertreten.

ONLINE:        fortlaufend 14tägig MITTWOCH 19.00 – 20.40 Uhr
(Ferien nach Absprache mit Berücksichtigung der Schulferien; Ausfallstunden wegen Fortbildung und Urlaub der Therapeutin werden frühzeitig bekanntgegeben. Absageregelung wie in der Praxis: 24 Stunden eines Arbeitstages – ohne Sa/So/Feiertage)
10er-Karte: 800,- Euro – Einzelkarte 90,- Euro

 

Allgemeine Informationen zu den Gruppen:

Die Kosten können bei Vorliegen einer Erkrankung häufig ganz oder teilweise von den Kranken- oder Unfallversicherungen erstattet werden. Bei gesetzlich Versicherten ist dies nur im Rahmen eines genehmigten Kostenerstattungsverfahrens möglich.

 Wichtig ist mir jedoch, dass interessierte KlientInnen zunächst bei mir eine Anamnese sowie mehrere probatorische Einzeltherapie-Sitzungen absolvieren, damit ich sie gut kennenlernen kann und sie hierdurch in der Gruppentherapie präzise unterstützen kann.

3. Die Ausbildung in Effektiver Körperorientierter Hypnose (EKH)©

Einfache, wirksame Tools für eine komplexe Welt:
The PATH – Ihr individueller Weg auf den 7 Ebenen der Heilung 

  • für Psychotherapie, Coaching, Teamarbeit, Kundenbetreuung, Kindererziehung uvm.
  • zur Selbstheilung, Potenzial-Entfaltung und Beziehungsheilung
  • körperorientiert, multidimensional und wirksam
  • einfach serviert, so dass Freude aufkommt am Sich-Entfalten und Lieben-Lernen
  • gut in den Alltag einbindbar (jeweils ca. 2. und 4. Donnerstag 19.00 Uhr online)

Die Ausbildung ist fortlaufend und der Einstieg bei Vorerfahrung im EKP/EKH© jederzeit möglich – versäumte Abende können in einer Folgegruppe nachgeholt werden. Ferienzeiten werden in der Gruppe abgeklärt.

In dieser Ausbildung können Sie bereicherndes, persönliches Lernen mit präziser, beruflicher Weiterbildung nach Ihren individuellen Bedürfnissen kombinieren – und das auf eine Weise, die sehr gut in den Alltag einbindbar ist: Denn Sie können die Ausbildung in Blöcken von jeweils einem ganzen Jahr buchen oder auch einzelne Abende – und nach Ihrem ureigenen Rhythmus nach und nach mit Zertifikaten über 200 UE oder 400 UE abschließen.

Ich biete Ihnen hier das Beste und Wirksamste aus über 12 Therapieausbildungen und über 35 Jahren therapeutischen Lernens, Forschens und Arbeitens auf der Basis der modernen Wirksamkeitsforschung (Evaluation) – multidimensional auf allen 7 Ebenen des Menschen: Körper, Geist, Seele, Psyche, System, Paardynamik, Energiekörper.

Und: nach meinen Mottos: „Erforschen, was wirkt – Finden, was heilt“ und „Alle wirklich wesentlichen Dinge sind einfach“ lernen Sie die wesentlichen, wirksamen Strategien für Heilung in einfachen, verständlichen Schritten, denn die Welt ist schon kompliziert genug und wir alle brauchen einfache Hilfsmittel, um im Alltag mehr Frieden, Liebe und Erfüllung zu finden – gerade in dieser Krisenzeit der Pandemie.

Weitere Informationen  im Shop dieser Website sowie unter 0911/ 7157 4834 

4. Ausbildung in Effektivem Körperorientierten Coaching (EKC)©:

Wirksamkeitsorientiertes Coaching,
das alle Ebenen des Menschen miteinbezieht

Ihr Benefit:

  • Dies ist eine ganz individuelle Coaching-Ausbildung, die auf die individuellen Fähigkeiten und Schwierigkeiten jedes einzelnen Coaches eingeht und sein individuelles Potenzial herausarbeitet. Hierbei ist der umfassende, psychotherapeutische Background der Trainerin von unschätzbarem Nutzen, da individuelle Hemmungen vor dem Erfolgreich-Werden sofort aufgearbeitet und so das volle Potenzial entfaltet werden kann.
  • Hier werden sich nicht zum etwa „Experten“ oder „Erfolgs-Coach“ ausgebildet, sondern zu jemandem, der Freude daran hat, mit seiner individuellen Persönlichkeit anderen Menschen und Teams bei der Entfaltung ihres individuellen Potenzials effektiv beizustehen. Denn zuviele Coaches bleiben in ihrer späteren Arbeitstätigkeit unzufrieden und fühlen sich in ein Schema gepresst, das für sie als Person nicht paßt.
  • Es geht um Authentizität UND es geht um nachprüfbare Wirksamkeit mit Hilfe der an der Wirklichkeit und natürlich auch über Evaluation.
  • Wir verbinden in dieser Ausbildung die Wissenschaft der Psychologie und hilfreiche – und psychotherapeutisch überprüfte – Lebensphilosophie mit Erfolgsoptimierung: lebensnah, herzlich, humorvoll – und ohne Scheu vor dem „Menscheln“, den Ängsten, Traumen, Kindheitsdramen etc. Denn sobald irgendwo während dieser Ausbildung eine tiefere Problematik auftritt, kann ich als Psychologische Psychotherapeutin lösungsorientiert in einer Therapie-Sitzung effiziente Hilfe anbieten, ohne dass das Ganze zum Problem wird.
  • Jeder Coach ist sein eigenes Arbeitsinstrument: je klarer er selbst wird, je bereinigter die individuellen, persönlichen Probleme sind, um so effektiver und erfolgreicher wird das Coaching.
  • Natürlich werden auch die Grenzen des Coachings sowie seine Gefahren aufgezeigt und konstruktive Wege, wie man als Coach hierfür Lösungen findet. Auch das Erkennen von psychischen Erkrankungen wird gelehrt, damit Sie als Coach nicht „im Dunkeln tappen“, wenn es nicht vorwärts geht, sondern Sie wissen, wann das Problem woanders hängt.

Die Merkmale der EKC-Ausbildung:

  1. fundiert auf dem Hintergrund von Dr. Mahr als Diplom-Psychologin, Senior Coach BDP und Psychologischen Psychotherapeutin aus über 30 Jahren Psychotherapie und Coaching und auf der Basis von 14 mehrjährigen und zertifizierten Weiterbildungen im Therapie- und Coaching-Bereich
  2. körperorientiert, wirklichkeitsnah, herzlich
  3. systemisch, kognitiv, emotional, sensorisch, neuropsychologisch
  4. lösungszentriert, wirksamkeitsorientiert und mit fortlaufender Evaluation
  5. einfach und humorvoll serviert, so dass Freude aufkommt am Sich-Entfalten als Coach und daran, andere Menschen und Teams immer präziser bei deren Weg zum Erfolg zu unterstützen
  6. gut in den Alltag einbindbar (fortlaufend, jeweils 14tägig am Donnerstag 19.00 Uhr online).
  7. Der Einstieg bei Vorerfahrung im EKP/EKH© jederzeit möglich.

Inhalte:
Nach meinen Mottos: „Erforschen, was wirkt – Finden, was hilft“ und „Alle wirklich wesentlichen Dinge sind einfach!“ bietet ich die wesentlichen, wirksamen Strategien für psychische Entfaltung von Einzelnen und Gruppen in einfachen, verständlichen Schritten, denn die Welt ist schon kompliziert genug!
Durch meinen umfassenden psychotherapeutischen Background und meinen Forschungsschwerpunkt Evaluation kann ich das wirklich „Funktionierende“ aus all diesen Ausbildungen herausfiltern und jetzt komprimiert vermitteln.

Warum „Körperorientiert“?
Schon immer störte mich das viele unwirksame Herumreden und Analysieren im Bereich der Therapie und des Coachings und ich erlebte als Coachee viele nicht-hilfreiche Sitzungen/Gruppen, bei denen ich all mein Wissen aufwenden mußte, um für mich nicht nur ein bisschen Hilfreiches mitzunehmen, sondern auch Schaden abzuwenden. Ein Laie würde das gar nicht merken, sondern merkt nur nach langer Zeit, dass es wenig gebracht hat oder dass er sich minderwertig fühlt – doch dann hat er schon viel Geld und Zeit in den Sand gesetzt.
Deshalb war mir von Anfang meiner Berufstätigkeit an Präzision, wissenschaftliche Überprüfung und Evaluation wichtig. Im psychischen Bereich ist dies möglich über Feedback-Fragebögen und Diagnostik – und während des Coaching-Prozesses über die Körperorientierung, denn über die Körpersignale können wir objektivieren, ob ein Coaching-Prozess wirklich vorwärts geht, oder ob wir das nur hoffen. Denn wir können uns alles denken und jede Theorie hat ihre Schattenseiten. Entscheidend ist jedoch, ob das Vorgehen für die Kunden/Coachees wirklich auch hilfreich ist – und das soll doch der Kern unserer Arbeit sein!

Warum ist ein umfassender, psychologischer und psychotherapeutischer Background der Trainerin sinnvoll?
Coaching ist ein Handwerk, das auf der Basis der Psychologie und Psychotherapie entstanden ist und diese Methoden verwendet – jedoch ohne Psychologiestudium und ohne Kenntnis über psychische Erkrankungen. Wenn jemand jedoch nicht erkennen kann, ob sein Coachee schon krank ist und inwieweit seine Intervention wirklich hilfreich und nicht etwa schädigend wirken, kann er mit diesen Methoden viel Schaden, Irritation und Chronifizierung von Erkrankungen verursachen. Deshalb lehre ich in meiner Ausbildung sowohl das Erkennen von Krankheiten als auch das Erkennen, ob eine Intervention hilfreich ist.

Und: Jeder Coach ist sein eigenes Arbeitsinstrument und überall dort, wo er selbst ein ungelöstes Thema hat, wird er dieses unbewusst auf den Coachee übertragen. Deshalb benötigt ein guter Coach möglichst weitreichende Selbsterfahrung und ich empfehle eine Lehrtherapie, um selbst klar zu sein und seine Coachees klar wahrnehmen zu können.

Voraussetzung:
Abgeschlossene, mind. 4jährige Ausbildung in dem Berufsbereich, der der späteren Coaching-Tätigkeit nahesteht. Vorerfahrung in EKC© oder EKH/EKP© bei Dr. Mahr, die jedoch auf die Ausbildung angerechnet wird.

Konzeption:
Diese Coaching-Ausbildung ist über 4 Jahre fortlaufend konzipiert, d.h. die Teilnehmer können jederzeit einsteigen oder pausieren, wie es für ihren Lernprozess sinnvoll ist, um die Belastung neben dem Job möglichst gering zu halten.
Wir arbeiten mit dem Lernen durch Erfahrung in den Sitzungen, so dass wenig Zusatzarbeit zuhause anfällt. Aber es braucht eine möglichst Teilnahme an ca. je Einzel- und Gruppencoachings pro Jahr mit ausführlicher Nachbereitung (Feedback-Bögen).

Weitere Informationen  im Shop dieser Website sowie unter 0911/ 7157 4834 

 

Frühere Seminare

ENJOY!
Durch Essen nach den Seelen-Impulsen
gesund Schlankwerden und Schlankbleiben:

Praktische Hilfe bei Essstörungen und Figurproblemen

Termin:      Freitag, den 31.05.19 von 14.00 bis 20.30 Uhr (7 Unterrichtsstunden) – Neuer Termin auf Anfrage
Ort:              90489 Nürnberg, Rahm 29
(Fortbildungspunkte wurden bei der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt.)

Zielgruppe: Betroffene und selbst betroffene Fachkräfte, die mit Menschen mit Essstörungen und Figurproblemen arbeiten

Inhalte:
Wie kann man eigentlich das Essen genießen und schlank werden bzw. schlank bleiben?
Wie kann man mit psychischem Hunger umgehen, mit „Freß-Druck“, ohne sich zu kasteien oder zu Erbrechen, Abführmitteln oder Sportzwang greifen zu müssen?
Essen als Beziehungsphänomen
Essen im Kontakt mit den eigenen Seelen-Impulsen
Wir erarbeiten kreative, liebevolle Strategien, um einen entspannten Umgang mit dem Essen zu entwickeln.

Referentin: Dr. Ute Mahr (Dipl.-Psych. univ., Psychologische Psychotherapeutin)

Kosten: 150,- Euro (inkl. Tagungsgetränke und Imbiß) – Buchung bitte über den Shop von www.im-koerper.de

Empfohlene Lektüre:
Susie Orbach, Anti-Diät-Buch I und II
L. und l. Pearson, Psycho-Diät. Abnehmen durch Lust am Essen.
Dr. Ute Mahr, Handbuch Archetypen-Therapie

Anmeldebedingungen: Die Seminarbuchung erfolgt über diesen Online-Shop.
Bei Buchung ist die gesamte Seminargebühr fällig. Bei Stornierung der Anmeldung über diesen Shop erhalten SIe bis 4 Wochen vor dem Seminarbeginn die Seminargebühr bis auf 60,- Euro zurück. Bei späterer Stornierung kann leider nichts zurückerstattet werden. Wir empfehlen den Abschluß einer Seminar-Storno-Versicherung.
Bei Ausfall der Veranstaltung erhalten Sie die volle Seminargebühr zurück. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Wiederholung oder Entschädigung.

Einführung in die Ambulante Therapie von Essstörungen mit EKP

Termin:       Samstag,  9.00 bis 17.30 (Auf Anfrage)
Ort:              90489 Nürnberg, Rahm 26 (Gemeindesaal)

Zielgruppe: PsychologInnen, ÄrztInnen und alle Fachgruppen, die mit KlientInnen mit Essstörungen arbeiten (wollen)
(11 Fortbildungspunkte wurden bei der Bayerischen Psychotherapeutenkammer beantragt und genehmigt.)

Inhalte:
Die 3 roten Fäden der Ambulanten Therapie von Essstörungen nach Dipl.-Psych. Renate Feistner:
1) Die Normalisierung des Essverhaltens: Essen nach den Körpersignalen, Hunger- und Satt-Phasen, Geschmack, Essensrhythmus, „Esskreis“
2) Der Körper: Spezielle Körpertherapie bei Essstörungen, Achtsamkeit, Realitätskontakt
3) Die psychischen Ursachen: Innerer Dialog zur Bearbeitung von psychischem Hunger und Aufbau von Selbstwertgefühl
und
Effektive Körperorientierte Psychotherapie: Kreismodell der Heilung

Referentin: Dr. Ute Mahr (Dipl.-Psych. univ.; Psychologische Psychotherapeutin)

Kosten: 220,- Euro
(Buchung bitte über den Online-Shop von www.im-koerper.de)