Fortbildung 2021 (online)

Die Ausbildung mit Zertifikat für Coaching/Psychotherapie:
vom PROFI für SIE!

„The 7 Levels School“ mit Dr. Ute Mahr (online)

Frei, einfach, und leicht im Leben umsetzbar, denn „Alle wirklich wesentlichen Dinge sind einfach!“

  • zur Selbstheilung, Potenzial-Entfaltung und Beziehungsheilung
  • wirksam, körperorientiert und multidimensional
  • gut in den Alltag einbindbar (Kurse jeweils 2. und 4. Donnerstag um 18.00 Uhr)

In dieser Ausbildung können Sie bereicherndes, persönliches Lernen mit präziser, beruflicher Weiterbildung nach Ihren individuellen Bedürfnissen kombinieren – und das auf eine Weise, die sehr gut in den Alltag integrierbar ist:
Denn Sie können einzelne Abende buchen, ein ganzes Jahr und/oder nach und nach die vollständige Ausbildung mit den Zertifikaten nach 2 (200 UE) oder 4 Jahren (400 UE) abschließen.

Mit „The 7 Levels School of Healing“ lernen Sie das Beste und Wirksamste, das ich in über 30 Jahren therapeutischen Lernens, Forschens und Arbeitens herausfiltern konnte für Ihre Selbstheilung, Potenzial-Entfaltung und Beziehungsheilung. Gegründet in der präzisen Körperwahrnehmung und auf der Basis der modernen Wirksamkeits­forschung (Evaluation) arbeiten wir multidimensional mit dem von mir entwickelten Archemah-Konzept auf den 7 Ebenen des Menschen
Körper, Geist, Seele, Psyche, System, Paardynamik, Energiekörper
mit den 5 Grundthemen
   1.Körper-Seele-Geist-Integration:Psychosomatik, die die Struktur der Seele mit einbezieht (Doktorarbeit von Ute Mahr)
   2. Paar-Beziehung als Paarevolution (Copyright 2008 Dr. Ute Mahr): Als Team Liebe Leben lernen und damit im Alltag wie im Bett Erfüllung finden.
   3. Sucht: Die Sehnsucht der Seele hinter der Sucht erkennen und befriedigen.
   4. Begabungsentfaltung: Wir entfalten Ihr Potenzial – und das Ihres Kindes.
   5. Geerdete Spiritualität und EnergiearbeitGesundes Wachsen über die Grenzen des Alltags hinaus – in Liebe und ohne sich auf dem Egotrip zu verlieren.

Die vollständige Ausbildung in EKP umfasst 4 Jahre und besteht aus 400 UE Gruppe, 80 UE Lehrtherapie und 35 UE Intensivseminar.Die Ausbildung kann für jedes Jahr einzeln gebucht werden – auch ohne Intensivseminar und ohne Lehrtherapie.
(Die Lehrtherapie sowie das Intensiv-Seminar sind nicht verpflichtend, sondern nur für den Erwerb des Zertifikats nötig.)

Lehrplan:
1. Jahr: Selbsterfahrung
2. Jahr: Erwerb der Grundlagen der Effektiven Körperorientierten Psychotherapie, die zur Beratung befähigen
Abschlußarbeit EKP (Beratung), Zertifikat (Erlaubnis zur Nutzung des geschützten Titels: zertifizierte EKP-Berater(in))
3. Jahr: Erwerb differenzierter Fähigkeiten in Effektiver Körperorientierte Psychotherapie zur Durchführung von PsychotherapieSelbständiges Durchführen von Effektiver Körperorientierter Psychotherapie unter Supervision
4. Jahr: Abschlußarbeit EKP sowie Therapieprobe, Zertifikat (Erlaubnis zur Nutzung des geschützten Titels: zertifizierte EKP-Therapeut(in) oder zertifizierter EKP-Coach, je nach beruflichem Background)


Zeiten und Preise:
Einführungsseminare: jeweils am Donnerstag, den 03.06., 01.07.21, 05.08.21: 17.00 – 18.30, 18.45 – 20.15, 20.30 – 22.00 (6 UE: 120,- Euro)

Kurse jeweils 2. und 4. Donnerstag, d.h. 2x im Monat über 4 Jahre: 18.00 – 19.30, 19.45 – 21.15, 21.30 – 22.15 Uhr (jeweils 5 UE: 90,- Euro) (Ferien in etwa wie Schulferien, Ausfallstunden wegen Fortbildung und Urlaub der Therapeutin werden frühzeitig bekanntgegeben.)
Start 09. September 2021.
d.h. 100 UE pro Jahr x 4 = 400 UE; Kosten 90,- Euro pro Abend, 1800,- Euro pro Jahr.

7tgiges Intensivseminar im 2. Jahr (35 UE) in Italien, wenn möglich, ansonsten online:
9.30 – 11.00 und 11.30 – 12.15 (3 UE) 15.00 – 16.30 und 17.00 – 18.30 (4 UE) = 7 UE (500,- Euro zzgl. Unterkunft und Verpflegung, Eigenanreise)

20 Sitzungen Lehrtherapie in den ersten 2 Jahren und 20 in den zweiten 2 Jahren.

Weitere Informationen sowie aktuelle Termine von Auswahlseminaren unter 0911/ 7157 4834
Fortbildungspunkte der Psychotherapeutenkammer Bayern sind beantragt. (Ich bin von der Psychotherapeutenkammer für Fortbildung akkreditiert und europaweit über das EuroPsy-Zertifkat in Klinischer Psychologie und Pädagogik anerkannt.)

Auf gute Zusammenarbeit         Ihre Ute Mahr

 

Gruppentherapien

Effektive Körperorientierte Psychotherapie (EKP): HEALING SOULMOTION

ACHTUNG: aufgrund der aktuellen Pandemie bis auf Weiteres alles ONLINE


1) 
Körperorientierte Gruppentherapie (Montags-Gruppe)

Die Gruppentherapie für Körper, Seele, Geist und Beziehung.

Körper und Geist, Psyche und Seele sind verschiedene Dimensionen unseres Menschseins. In dieser Gruppe erleben wir die Unterschiede, lernen sie zu nutzen, um uns zu heilen und bringen diese Aspekte in unserer Mitte zu einem wohltuenden Einklang.

Zunächst erfahren wir in der achtsamen, meditativen Körperarbeit des Hatha-Yoga und Pranayama mit allen Sinnen unseren Körper, seine Fähigkeiten und Grenzen, sowie unsere ureigenen Spannungsmuster und deren Lösung.

Wesentlicher Schwerpunkt dieser Arbeit ist die Tiefenerfahrung der Heilkraft der Bewusstheit des JETZT und Erfahrung des SEINS im Loslassen von falschem Ehrgeiz und innerer Getriebenheit.

Dann folgen körperpsychotherapeutische Übungen auf der Basis der tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie, Übungen zur Stärkung der Ich-Struktur und der Abgrenzungs­fähigkeit.

Der individuelle Therapieansatz unterstützt Sie in dieser Gruppe, bei sich selbst zu bleiben und zu üben, auch in der Beziehung mit anderen Menschen zu sich selbst zu stehen und liebevoll die eigenen Bedürfnisse zu vertreten. Durch individuelle Anpassung der Übungen ist diese Gruppe sowohl für den trainierten als auch für den weniger beweglichen Menschen geeignet, und kann gerade auch bei schwierigeren Problemstellungen und in Lebenskrisen hilfreiche Unterstützung geben.

Die Gruppe erfolgt im „Inkognito-Modus“, d.h. Sie sehen mich und ich Sie, aber die Teilnehmer sehen einander nicht, hören einander jedoch. Dies dient dazu, auch unsicheren und bekannteren Menschen den Zugang zu einer solchen Gruppe zu ermöglichen und Körperpsychotherapie kostensparend in der Gruppe anzubieten.

Ab 01.02.2021:          fortlaufend 1. und 3. MONTAG 19.00 – 20.40 Uhr
(Ferien nach Absprache mit Berücksichtigung der Schulferien; Ausfallstunden wegen Fortbildung und Urlaub der Therapeutin werden frühzeitig bekanntgegeben. Absageregelung wie Praxis 24 Stunden eines Arbeitstages ohne Sa/So/Feiertage)
10er-Karte: 600,- Euro – Einzelkarte 80,- Euro

 

2) Körperorientierte Gesprächsgruppe (Mittwochs-Gruppe):

Die Gruppentherapie für eine bessere Beziehung zu sich selbst und zu anderen.

Körper und Geist, Psyche und Seele sind verschiedene Dimensionen unseres Menschseins. In dieser Gruppe erleben wir die Unterschiede, lernen sie zu nutzen, um uns zu heilen und bringen diese Aspekte in unserer Mitte zu einem wohltuenden Einklang.

Die Mittwochsgruppe dient schwerpunktmäßig der präzisen und liebevollen Selbstwahrnehmung im Kontakt mit anderen Menschen. Zum Teil arbeiten wir mit Übungen für alle, zum Teil einzeltherapeutisch, während die Gruppe den Teilnehmer mitträgt und von seinem Prozeß profitieren kann, zum sprechen wir in der Runde gemeinsam über Themen – je nachdem, wie gerade der Bedarf der Teilnehmer ist.

Bitte bringen Sie einfach Ihre Themen mit und sprechen Sie Ihre Bedürfnisse in der Gruppe an – so lernen Sie, sich auch in den Beziehungen im Alltag zu vertreten und Liebe zu leben: sich selbst und Ihren Mitmenschen gegenüber.

Der individuelle Therapieansatz unterstützt Sie in dieser Gruppe, bei sich selbst zu bleiben und zu üben, auch in der Beziehung mit anderen Menschen zu sich selbst zu stehen und liebevoll die eigenen Bedürfnisse zu vertreten.

Ab 01.02.2021:          fortlaufend 1. und 3. Mittwoch 19.00 – 20.40 Uhr
(Ferien nach Absprache mit Berücksichtigung der Schulferien; Ausfallstunden wegen Fortbildung und Urlaub der Therapeutin werden frühzeitig bekanntgegeben. Absageregelung wie Praxis 24 Stunden eines Arbeitstages ohne Sa/So/Feiertage)
10er-Karte: 800,- Euro – Einzelkarte 90,- Euro

 

Allgemeine Informationen zu den Gruppen:

Die Kosten können bei Vorliegen einer Erkrankung häufig ganz oder teilweise von den Kranken- oder Unfallversicherungen erstattet werden. Das früher für gesetzlich Versicherte gut mögliche Kostenerstattungsverfahren scheint jedoch aktuell kaum mehr möglich zu sein…

 Wichtig ist mir jedoch, dass interessierte KlientInnen zunächst bei mir eine Anamnese sowie mehrere probatorische Einzeltherapie-Sitzungen absolvieren, damit ich sie gut kennenlernen kann und sie hierdurch in der Gruppentherapie präzise unterstützen kann.

Frühere Seminare

CAPTAIN YOURSELF!

Selbstentfaltung für Junge Erwachsene: CAPTAIN YOURSELF!

Termin:      Samstag 9.11. (10.30) bis Sonntag 10.11.19 (12.00 Uhr)
Ort:             Jura Alpin Zentrum, 92275 Hirschbach, An der Hasenleite 5, www.berg-skiteam.de
Zielgruppe: ca. 18 bis 28 Jährige

Inhalte: Die Herausforderungen an junge Erwachsene, in einer sich ständig wandelnden und immer schneller agierenden Gesellschaft, werden immer komplexer und stellen uns vor die Frage, wie wir mit den neuen Freiheiten, vergangenen Fehlern und zukünftigen Möglichkeiten umgehen sollen? Viele junge Erwachsene bleiben „hängen“ in Rückzug, Krankheit, Lebensängsten, Sucht, Orientierungs­losigkeit etc., finden ihren Weg nicht hinein in ihren Beruf, in Paarbeziehung, Sexualität und sind frustriert.
UND da kommt IHR ins Spiel. Ihr seid die Fachleute für die heutige, komplexe und sich rasend schnell verändernde Zeit – und vor allem für Euch selbst und für Eure individuelle Situation, denn nur Ihr seid jeden Tag 24 Stunden mit Euch selbst zusammen.
Wir sind die Fachleute für Psychologie, Psychosomatik, Coaching, Paar- und
Sexualtherapie, Suchttherapie, Yoga u.v.m.
Zusammen finden wir individuelle Lösungen für jeden einzelnen von Euch.
Was brauchen wir dafür?
Zeit, Abstand vom Alltag und das Zusammensein in einer neuen Umgebung, um neue Wege kennen zu lernen.

Eine Teilnehmerin:
Ich heiße Julia, bin 26 Jahre alt, in einer Beziehung lebend und derzeit zwischen Studium, Job und der Überlegung eine Ausbildung anzufangen.
Was treibt mich um? Meine Talente teils offengelegt, teils verborgen. Meine Fähigkeiten habe ich in verschiedenen Situationen unter Beweis gestellt, aber ich bleibe immer an einem Punkt stehen.
Warum komm ich nicht ins Leben?
Ich spüre Angst. Die Angst treibt mich in meine gewohnten Umgebungen, meine antrainierten Glaubensmuster, mein familiäres Umfeld – in meiner Paarbeziehung spüre ich, dass ich in den entscheidenden Momenten meine Stimme nicht finde. Wo ist mein Mut hin?
Rausgehen, einfach mal loslegen. Ich möchte es immer perfekt machen, die meiste Zeit rede ich mir ein, dass mir die passenden Fähigkeiten fehlen, um erfolgreich sein zu können. Ich bleibe in einer Zone, die Scheitern vorprogrammiert – danach sinke ich in meine gewohnten Gedanken, ein Leben in dem ich mich in die Abhängigkeit Anderer begebe. Ich spüre Angst davor mein Leben zu leben. Was soll ich tun, wie kann ich meine eigene Stimme entdecken, mutig werden, rausgehen, gewohnte Muster neugierig hinterfragen und dann darüber hinauswachsen?

Die Trainerin: Ute (55)
Ich bin Psychologin und Psychotherapeutin (Individual-, Paar- und Sexualtherapie, Psychosomatik, Suchttherapie u.a.) aus Berufung und Coach, Yogalehrerin, Ehefrau und Mutter.
Ich war irgendwie schon immer irgendwie „anders“…, weshalb ich sehr lange an mir selbst und dem Leben gelitten habe und auch heute noch ringe.
Als immer mehr junge Menschen zwischen 16 und 28 in meine Praxis kamen, mußte ich feststellen, dass ich bei ganz vielen Themen trotz all meines Fachwissens nicht mehr mitreden konnte.
Es ist eine neue Zeit angebrochen – ganz viele junge Menschen sind irritiert, finden nicht so recht ihren eigenen Weg, finden nicht so recht hinein in die Berufswelt, in die Welt der Beziehung und Sexualität, werden krank, möchten alles richtig machen und können ihrem eigenen Perfektionsanspruch nicht genügen, verschanzen sich in sich selbst, im Rückzug oder im Internet.
Und genau da möchte ich Unterstützung anbieten, in dem Ihr Euch auf Eure Art und Weise
zusammen mit Gleichgesinnten in Euren Fähigkeiten ausprobiert und professionelle
Begleitung auf dem Weg der Selbstentfaltung erfahrt.
Wir stehen zu Euch.

Kosten: 150,- Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung (35,- Euro, ohne Getränke)
(Die Kursgebühren können bei entsprechendem Antrag ev. z.T. von den Krankenkassen übernommen werden.)

Anmeldebedingungen: Die Seminarbuchung erfolgt über diesen Online-Shop.
Bei Buchung ist die gesamte Seminargebühr fällig. Bei Stornierung der Anmeldung über diesen Shop erhalten SIe bis 4 Wochen vor dem Seminarbeginn die Seminargebühr bis auf 60,- Euro zurück. Bei späterer Stornierung kann leider nichts zurückerstattet werden. Wir empfehlen den Abschluß einer Seminar-Storno-Versicherung.
Bei Ausfall der Veranstaltung erhalten Sie die volle Seminargebühr zurück. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Wiederholung oder Entschädigung.

ENJOY!
Durch Essen nach den Seelen-Impulsen
gesund Schlankwerden und Schlankbleiben:

Praktische Hilfe bei Essstörungen und Figurproblemen

Termin:      Freitag, den 31.05.19 von 14.00 bis 20.30 Uhr (7 Unterrichtsstunden) – Neuer Termin auf Anfrage
Ort:              90489 Nürnberg, Rahm 29
(Fortbildungspunkte wurden bei der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt.)

Zielgruppe: Betroffene und selbst betroffene Fachkräfte, die mit Menschen mit Essstörungen und Figurproblemen arbeiten

Inhalte:
Wie kann man eigentlich das Essen genießen und schlank werden bzw. schlank bleiben?
Wie kann man mit psychischem Hunger umgehen, mit „Freß-Druck“, ohne sich zu kasteien oder zu Erbrechen, Abführmitteln oder Sportzwang greifen zu müssen?
Essen als Beziehungsphänomen
Essen im Kontakt mit den eigenen Seelen-Impulsen
Wir erarbeiten kreative, liebevolle Strategien, um einen entspannten Umgang mit dem Essen zu entwickeln.

Referentin: Dr. Ute Mahr (Dipl.-Psych. univ., Psychologische Psychotherapeutin)

Kosten: 150,- Euro (inkl. Tagungsgetränke und Imbiß) – Buchung bitte über den Shop von www.im-koerper.de

Empfohlene Lektüre:
Susie Orbach, Anti-Diät-Buch I und II
L. und l. Pearson, Psycho-Diät. Abnehmen durch Lust am Essen.
Dr. Ute Mahr, Handbuch Archetypen-Therapie

Anmeldebedingungen: Die Seminarbuchung erfolgt über diesen Online-Shop.
Bei Buchung ist die gesamte Seminargebühr fällig. Bei Stornierung der Anmeldung über diesen Shop erhalten SIe bis 4 Wochen vor dem Seminarbeginn die Seminargebühr bis auf 60,- Euro zurück. Bei späterer Stornierung kann leider nichts zurückerstattet werden. Wir empfehlen den Abschluß einer Seminar-Storno-Versicherung.
Bei Ausfall der Veranstaltung erhalten Sie die volle Seminargebühr zurück. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Wiederholung oder Entschädigung.

Einführung in die Ambulante Therapie von Essstörungen mit EKP

Termin:       Samstag,  9.00 bis 17.30 (Auf Anfrage)
Ort:              90489 Nürnberg, Rahm 26 (Gemeindesaal)

Zielgruppe: PsychologInnen, ÄrztInnen und alle Fachgruppen, die mit KlientInnen mit Essstörungen arbeiten (wollen)
(11 Fortbildungspunkte wurden bei der Bayerischen Psychotherapeutenkammer beantragt und genehmigt.)

Inhalte:
Die 3 roten Fäden der Ambulanten Therapie von Essstörungen nach Dipl.-Psych. Renate Feistner:
1) Die Normalisierung des Essverhaltens: Essen nach den Körpersignalen, Hunger- und Satt-Phasen, Geschmack, Essensrhythmus, „Esskreis“
2) Der Körper: Spezielle Körpertherapie bei Essstörungen, Achtsamkeit, Realitätskontakt
3) Die psychischen Ursachen: Innerer Dialog zur Bearbeitung von psychischem Hunger und Aufbau von Selbstwertgefühl
und
Effektive Körperorientierte Psychotherapie: Kreismodell der Heilung

Referentin: Dr. Ute Mahr (Dipl.-Psych. univ.; Psychologische Psychotherapeutin)

Kosten: 220,- Euro
(Buchung bitte über den Online-Shop von www.im-koerper.de)

Zurück